Ich habe hier noch 50 Guter Heinrich Samen und würde die gerne ertauschen.

Infos:

"Guter Heinrich" ist eine heimische Wildpflanze die schon seit Jahrhunderten angebaut wird. Schon ab Februar können Blätter geerntet werden. Diese schmecken als Salat oder wie Spinat zubereitet und haben ein würziges, herb-kräftiges Aroma. Die
Pflanze, die auch als wilder Spinat bezeichnet wird, wuchs früher in jedem Hausgarten. Im Balkan sollen traditionell auch die nussig schmeckenden Rhizome verwendet werden. Die Blüten lassen sich ähnlich wie Brokkoli dünsten. 


Lichtbedarf Keine Angabe
Wasserbedarf Keine Angabe
Naehrstoffbedarf Keine Angabe
Optimaler Boden-PH Keine Angabe
Windverhaeltnisse Keine Angabe
Minimale Temperatur Keine Angabe
Maximale Temperatur Keine Angabe
in Vorkultur ab Keine Angabe
in Vorkultur bis spaetestens Keine Angabe
im Freiland ab Keine Angabe
im Freiland bis spaetestens Keine Angabe