Preview 20200815 170409
Preview 20200815 170426

Junge Früchte sind essbar und schmecken saftig gurkig. Anbau wie Gurken nahe verwandt mit der Inkagurke. Reife Früchte platzen auf und schleudern die Samen, welche wie kleine Puzzleteile aussehen, meterweit. 

Sehr leicht zu kultivieren, ertragreich und mehltauresistent.

Einfach was anbieten, am liebsten seltene Bohnen, Tomaten oder sonstiges.


Lichtbedarf Mittel
Wasserbedarf Hoch
Naehrstoffbedarf Mittelzehrer
Optimaler Boden-PH Keine Angabe
Windverhaeltnisse Keine Angabe
Minimale Temperatur Keine Angabe
Maximale Temperatur Keine Angabe
in Vorkultur ab April
in Vorkultur bis spaetestens Keine Angabe
im Freiland ab Mai
im Freiland bis spaetestens Keine Angabe