Preview 20190914 105131
Preview 20190914 105022

Kiwano Rund ist eine ganz besondere Kiwano und meiner Erfahrung nach die leckerste überhaupt. Die Früchte sind lecker exotisch erfrischend mit einem Hauch Banane, Kiwi ect. - schwer zu beschreiben, aber echt lecker. Meine Kinder lieben sie.
Grundsätzlich reifen sie eher später, ich hatte sie jetzt dieses Jahr im Gewächshaus, wo wir die ersten Früchte im August/September essen konnten. Die meisten habe ich aber bis kurz vor dem Frost hängen lassen und erst dann geerntet. Sie lassen sich sehr gut lagern und auch jetzt Ende Dezember essen wir noch leckere Kiwanos.
Grundsätzlich reifen sie aber wohl auch geerntet sehr gut nach, wegen den Inhaltsstoffen lasse ich meine Früchte aber gern so lange wie möglich an der Pflanze reifen.
Ich denke sie reifen auch im geschützten Freiland gut aus - bzw. gegebenenfalls erntet man eben sonst vor dem Frost und lässt sie nachreifen.

Eine echt leckere exotische Frucht - ein Hochgenuss gerade dann an kalten Wintertagen.

Saatgut ist isoliert angebaut.
Habe noch sehr viel anderes Saatgut, aber kaum Zeit hier alles einzustellen.
An Sorten habe ich schon eine recht gute Auswahl, schaue mir aber gern eure Listen an. Alternativ tausche ich natürlich auch gegen selbstgemachte Seifen, Kräutersalze ect.



Lichtbedarf Keine Angabe
Wasserbedarf Keine Angabe
Naehrstoffbedarf Keine Angabe
Optimaler Boden-PH Keine Angabe
Windverhaeltnisse Keine Angabe
Minimale Temperatur Keine Angabe
Maximale Temperatur Keine Angabe
in Vorkultur ab Keine Angabe
in Vorkultur bis spaetestens Keine Angabe
im Freiland ab Keine Angabe
im Freiland bis spaetestens Keine Angabe