Preview molte1

Moltebeerenplanzen sind Rosengewächse und sind daher eng mit Erdbeeren, Himbeeren, Kirschen und Äpfeln verwandt. Moltebeeren wachsen in Sumpfgebieten in der Arktis auf Bergen, auf Ebenen und sogar am Meer. Sie mögen es nicht gern, in Sumpfwasser zu sitzen, sondern wachsen auf kleinen Hügeln in der Regel mit anderen Pflanzen wie Gräser und Flechten. Die Pflanzen mögen klein sein, aber sie haben ein großes unterirdisches Wurzel- und Läufer-System und so kann eine Pflanze eine große Fläche besetzen. Einige Läufer sind über 4 Meter lang und die Wurzeln laufen bis zu 2 Meter in den Boden. Benötigt unbedingt saure, leicht feuchte eher alpine Bedingungen und ist nicht für den Anbau in der südliche Hemisphäre geeignet. Aussaat die Samen Freiland oder Topf (nur Aussenbereich) im Herbst in kiesigem, heidekrautartigem Kompost.


Lichtbedarf Mittel
Wasserbedarf Hoch
Naehrstoffbedarf Keine Angabe
Optimaler Boden-PH Stark sauer (<5.0)
Windverhaeltnisse Keine Angabe
Minimale Temperatur -10 °C
Maximale Temperatur 15 °C
in Vorkultur ab Keine Angabe
in Vorkultur bis spaetestens Keine Angabe
im Freiland ab August
im Freiland bis spaetestens Oktober

© Saatgut tauschen - Tauschbörse für samenfestes Biosaatgut 2016 Impressum